Hochzeitsplanung & wertvolle Erinnerungen

Mit dem „Wedding Plannum“ von Iver Rocks

Die liebe Claudia von Iver Rocks hat den digitalen Hochzeitsplaner „Wedding Plannum“ für alle Brautpaare entwickelt, den wir testen durften und Euch heute gerne einmal vorstellen möchten.

„Wedding Plannum“ ist nicht nur ein „Hochzeitsplaner“, sondern er dient später auch als Erinnerungsstück. Um sich immer wieder an die Vorfreude und die Planungszeit zu erinnern, die ja einfach so an einem vorbei fliegt. <3

Durch ausführliche Interviews mit Brautpaaren, die ihren großen Tag bereits gefeiert haben, hat sie herausgefunden, welche Tipps und Tools sie bei der Planung gerne gehabt hätten. Was für sie hilfreich war und was ihnen gefehlt hat. Dies alles gesammelt und mit verschiedenen Medien kombiniert ergibt es den „Hochzeitsplaner zum ausdrucken“, der sich so gestalten und anpassen lässt, wie das jeweilige Brautpaar ihn braucht. Kein vorgefertigter Planer, sondern ein individueller Helfer.

Der Planer beinhaltet beispielsweise eine Excel-Finanztabelle, mit der man das Hochzeitsbudget immer im Blick hat. Aber auch Checklisten für alle Todos sind dabei. Und es gibt Raum für Fotos und Notizen. Jeder Bereich der Hochzeit hat einen eigenen Platz im Planer: Kleid, Blumen, Torte, Musik, Location, Fotos etc.

Also ihr lieben, planenden Brautpaare … vielleicht ist der „Wedding Plannum“ ja auch etwas für Euch?!

Den Planer bekommt ihr für 29,95 mit 52 Seiten zum ausdrucken und vier digitalen Listen zum befüllen.

Habt ein sonniges Wochenende.
Eure Liebeleins

 

*unbezahlte Werbung/Kooperation

Powered by WPeMatico

dis qui by Soeur Coeur

Kampagnen-Shooting „Meet me in Paris“ der neuen Kollektion 2019 von Soeur Coeur in Paris

Nach einer kleinen Pause melden wir uns wieder zurück! Und was gibt es Schöneres
als eine neue Kollektion von Soeur Coeur zu präsentieren. Die Schwestern, die hinter Soeur Coeur stehen, haben sich einen Traum verwirklicht und ein Shooting in Paris veranstaltet. Es stellt die Krönung ihrer bisherigen Arbeit dar und hier präsentieren
wir euch nun das Ergebnis!

Foto: Nancy Ebert

Ein guter Start in den Tag mit einer Tasse heissen Kaffee und einer guten Lektüre in Paris und wenn dann auch noch das Outfit stimmt, ist alles perfekt!

Aber das Outfit kommt dann doch nicht ganz für den großen Tag in Frage und so hat Soeur Coeur sich noch ein paar Alternativen überlegt. Auf den Dächern von Paris, in
der aufgehenden Morgensonne stellt sich das Modell „Camille“ vor.

Und weil wir von dieser zauberhaften Atmosphäre auf den Dächern Paris nicht genug bekommen können, hier noch die Modelle „Coco“ und „Coco 2“.

Bei diesen Kleidern ist besonders das Spiel mit klaren Linien und verspielter Spitze zu sehen – gerade die Franzosen beherrschen diese Kunst perfekt!

Bei dem nächsten Modell „Kate“ wurde auf den Straßen von Paris geshootet und auch hier bietet der französische Charme der Stadt eine perfekte Kulisse für das Brautkleid.

Mit dem Modell „Melia“ probiert sich Soeur Coeur an einem Zweiteiler aus. Ein schlichtes Top und dazu einen mit Spitze besetzen Rock – sehr elegant!

Wir sind gespannt, was ihr zu der neuen Kollektion und zu dem Kampagnen-Shooting sagt und hoffen natürlich, dass sie euch genauso begeistert wie uns!

Damit verabschieden wir uns für heute mit einem letzten Foto von diesem wunder-
vollen Shooting mit Fotos von der zauberhaften Nancy Ebert!

Fotos: Nancy Ebert
Brautmode: Soeur Coeur

 

 

Powered by WPeMatico

Eat, drink, dance and be married

Eine Brushlettering-Papeterie

Heute möchten wir Euch endlich wieder eine Papeterie zeigen. Das lockere Design für Ann & Marcus ist im letzten Sommer entstanden. Eine typografische Papeterie mit Brushlettering und einem Materialmix war gewünscht. Ein Mix aus großen und kleinen Buchstaben und ohne Schnick Schnack – so stellten sich die beiden die Karten für ihre Sommerparty auf dem Rittergut Orr vor.

Foto: Jeannine Alfes

Die Einladung bestand aus drei einzelnen Karten. Naturpapier und Kraftpapier wechselten sich ab. Zusammengebunden und verziert wurde alles mit einer dünnen Kordel und einem Anhänger. Das komplette Design besteht ausschliesslich aus Typografie und verschiedenen Schriftgrößen.

 

Natürlich durften auch Menükarten, Platzkarten und Tischnummern nicht fehlen.

 

Den Tischplan hat das Brautpaar liebevoll selbst gebaut. Eine Leiter, Kordel, goldene Klammern, Blümchen und unsere Karten mit den Tischübersichten – fertig! Wir finden, der Sitzplan ist richtig gelungen!

Wenn ihr auch Interesse an einer Papeterie habt, meldet Euch gerne bei uns. Wir freuen uns!

Die schöne Fotos hat uns übrigens die wunderbare Jeannine Alfes zur Verfügung gestellt.

Habt einen schönen Tag und genießt die Sonne!
Die Liebeleins

Powered by WPeMatico

Hier wird nicht nur geshootet sondern auch gedreht!

Photobooth deluxe mit Willy – dem Videocamper!

Ein Photobooth ist immer eine tolle Sache – schnell ist gute Stimmung da und jeder hat Spaß daran, Teil eines lustigen Fotos zu sein. Heute stellen wir euch eine extended version von der Photobox vor – Willy den Videocamper!

Egal ob als Entertainment am Nachmittag oder während der Party am Abend – eine Photobox bringt Spaß und gute Laune! Aber was für eine geniale Idee ist es aus einer Photobox einen mobilen Video-Camper zu machen …

…dadurch entstehen nicht nur schöne Fotos für das Brautpaar, sondern man kann
auch seine ganz persönliche Videobotschaft hinterlassen. Ein ganz persönliches
Video-Gästebuch auf Rädern!

…und wenn wir es uns so von innen ansehen, sieht es wirklich gemütlich einladend
aus – da hinterlässt man doch gerne einen lieben Videogru?!

Und mit diesen fröhlichen Stimmungsbildern verabschieden wir uns für heute und für diese Woche und wünschen euch schon mal ein wunderbar sonniges Wochenende!

Der Frühling steht vor der Tür! 😀

Eure Liebeleins!

Powered by WPeMatico

Nordische Hochzeit im Sommer

Hafenhochzeit an der Elbe

Und weil es uns die Hafenliebe angetan hat, bleiben wir am Wasser und gehen nach Hamburg an die Elbe. Dort schloßen letzten Sommer Sonja und Kevin den Bund fürs Leben in fotografischer Begleitung von Deinz Fotografie by Deniz Pezdemir.

Was kann es Schöneres beim Getting Ready geben, wenn die Mama einen einkleidet?
Sonja und ihre Mutter haben sichtlich Spaß dabei und gekonnt schnürt die Mama das Kleid der Braut.

Noch ein letzter kritischer Blick in den Spiegel und dann geht es los, mit klopfendem Herzen dem Liebsten entgegen…

und erwartet gespannt mit Blumenstrauß seine schöne Braut und kann es kaum erwarten.

Darauf schreitet die Braut geführt vom Brautvater ihrem Schicksal entgegen.

Sonja und Kevin vollzogen vor der eigentlichen Trauung eine schöne alte Tradition: Einen Hochzeitsbaum zu pflanzen – und die beiden fanden auch fleissige Helfer!

Die ebenso bei der Ringübergabe tatkräftig zur Hand gingen.

Und der erste Kuss des Brautpaares wollen wir euch nicht vorenthalten.

Nach der vollzogenen Trauung empfang das frisch gebackene Brautpaar die Hochzeitsgesellschaft in einem eleganten klassischen Ambiente mit weiss gedeckten Tischen, silbernen Kerzenständern und rosa Rosen. Auch die Gastgeschenke wurden in Rosatönen gehalten und alles fügte sich harmonisch zusammen.

Und wie ihr es alle gewohnt seid kommt die Krönung – das Shooting des Paares – als Abschluss. Die Hafenszene bot eine fantastische Kulisse, die man auch nicht alle Tage
hat. Typisch für Hamburg war richtig nordisches Wetter angesagt: Wind und Regen.

Aber dieses Wetter machte dem Brautpaar nicht viel aus, sondern es machte sich die Lage sogar zu Nutze und es entstanden schöne kreative Fotos, bei denen das Brautpaar Spaß und die Fotografin eine Menge Spaß hatten.

- Nordische Hochzeit im Sommerhttp://www.harem-hamburg.com/
Anzug des Bräutigams: Policke Hamburg, http://policke-herrenkleidung.com/inde.html
Haare: Stufenschnitt, Hamburg, https://www.salon-stufenschnitt.de/
Make-up: Stufenschnitt, Hamburg, https://www.salon-stufenschnitt.de/
Trauringe: Juwelier Zero
Hochzeitstorte: Konditorei Lindtner, https://www.konditorei-lindtner.de
Catering: Fleet 3, http://www.fleet3.de/
Hochzeitslocation: Fleet 3, http://www.fleet3.de/
DJ & Band: DJ Tamal vom Partyservice
Fotografie: Deinz-Fotografie by Deniz Pekdemir,  https://www.deinz-fotografie.de/

 

Powered by WPeMatico

Maritime Hochzeit mit Hafenliebe

Eine Hafen-Hochzeit an der Obererft

Letztes Jahr im Juni gaben sich Eva und André  in einer maritimen Atmosphäre
an der Obererft in Neuss das Ja-Wort und diese sommerliche Hochzeit wollen wir
euch an diesem Regentag nicht vorenthalten. Festgehalten wurden diese schönen Erinnerungen von frau ulli fotografie.


Und wie bei jeder Hochzeitsreportage beginnen wir klassisch mit dem Getting-
Ready…

…und sind entzückt von den hübschen Details, die festgehalten wurden von Ulrike Bessel…

…und voller freudiger Erwartung geht es los zum Haus Katz Jüchen…

…wo schon der Bräutigam seine Braut sehnsüchtig erwartet…

…und endlich ist es soweit – die Braut wird dem Bräutigam übergeben…

…und mit der besten Laune und dem schönsten Lächeln wird in die Ehe gestartet…

Gefeiert wurde in der modern-maritimen Event-Location Hafenliebe, die auch das Catering übernahm. Uns läuft da schon das Wasser im Mund zusammen und euch?

Und wie üblich haben wir uns das Beste zum Schluss aufgehoben:
das Brautpaar-Shooting!

Mit diesen schönen Eindrücken verabschieden wir uns für heute und wünschen
euch einen schönen Feierabend!

Eure Liebeleins

Brautkleid: Lilly Brautmoden
Accessoires der Braut: Christ
Brautschuhe: Unisa
Brauthaarschmuck: Amazon
Anzug des Bräutigams: Der Bräutigam Moden Dormagen,
http://www.der-braeutigam-ausstatter.de
Accessoires des Bräutigams: Der Bräutigam Moden Dormagen,
http://www.der-braeutigam-ausstatter.de
Haare: Sabine Eßer, Neuss, https://www.sabineesser.de
Make-up: Sabine Eßer, Neuss, https://www.sabineesser.de
Trauringe: Christ
Blume und  Dekoration: Holland Flowers Neuss
Hochzeitstorte: Bäckerei und Konditorei Erschfeld Langwaden
Catering: Hafenliebe, http://www.hafenliebe-neuss.de
DJ & Band: DJ Reiner Granderath Neuss
Papeterie: myprintcard.de
Trauredner/Pfarrer: Standesbeamter Edgar Nölting, Jüchen
Fotografie: frau ulli fotografie, Ulrike Bessel,    Neuss

 

Powered by WPeMatico

StyleShoot von Christian Wagner

„Nature of Love“ – Eine Vintage-Waldhochzeit

Heute wollen wir euch nochmal eine Hochzeitsreportage aus dem letzten Jahr ans Herz legen – eine Vintage-Waldhochzeit geshootet von Christian Wagner. In Pastellfarben, Gold und Burgund wurde im Wald ein wundervolles Szenenbild geschaffen und man fühlt sich wie in einem Märchen…

Das Team wollte zeigen, dass man nicht nur in einer Kirche heiraten kann, sondern auch beispielsweise in der freien Natur wie einem Wald vor einer herrlichen Kulisse und das haben sie liebevoll in jedem Detail umgesetzt – angefangen bei der Vorbereitung, die in einer Hochzeitsruine stattfand…

und statt dem klassischen Schleier, kam auch in Sachen Kopfschmuck die Natur
nicht zur kurz – Blumen schmückten das Haupt der Braut mit verspielt eingeflochtenem Haar…

Und nicht nur die Braut macht sich bereit für ihren großen Auftritt, sondern auch der Brätuigam. Das Burgund setzt einen wundervollen Farbakzent…

Und nicht nur Flora und Fauna wurden in die Hochzeit miteinbezogen, sondern
auch die Tierwelt darf bei dieser Hochzeit nicht fehlen – und was gibt es
Romantischeres als auf ein Pferd auf seiner Hochzeit…

aber es wurde auch für mehr als 1 PS gesorgt…

Beim gedeckten Tisch wurde sich ebenso um die Details gekümmert und die liebevoll gestaltete Papeterie sticht dabei besonders hervor 🙂

Pastelltöne dominieren den Tisch und findet man sowohl in der Blumendekoration wieder als auch in der Papeterie, die ebenfalls blumig daherkommt…

Und dann wird es ernst – die Trauung beginnt…und alles sind bester Laune – es haben bei diesem Shooting möglichst viele Dienstleister mitgewirkt, um das Styleshooting authentisch zu gestalten – sogar ein Trauredner wurde engagiert…

Und zum Schluss möchten wir Euch noch zwei Bilder vor dieser bezaubernden
Kulisse zeigen

Wir finden dieses StyleShooting war auf jeden Fall eine runde Sache und es hat
einfach alles gestimmt. Wir sind gespannt auf Eure Meinung und verabschieden
uns für heute!

Eine erfolgreiche Woche wünschen Euch

die Liebeleins

Hochzeitsplaner/Eventplaner: Stefan Klebensberger, art.Event GmbH
Brautkleid Designer: Cristine Kollmannsberger, Brautchalet
Bräutigam Outfit Designer: Karin Siegert, Siegert Herrenausstatte
Floristik/Brautstrauß: Monika Winderl, Blumenhandl Tegernheim
Einladungen/Papeterie: Sabine Molzahn, dot.LA Grafik/Design
Torten & Backwerk: Irina Martin, Irina’s Zuckerwelt
Trauringe Designer: Stefan Zimmermann, andres & zimmermann
Catering: Anja Prestel, Keks dich glücklich (Kekse)
Hochzeittransport: Kevin Plötz, 77classics
Videograf: Christian Wagner, Christian Wagner FILMS & PHOTOGRAPHY
Haare: Marina Eichmeier (Haare)
Make-up: Andrea Kriegbaum, Brilliance FaceArt
Andere Dienstleister: Models Laura Trebes (Braut) und Christoph Hahn (Bräutigam), Trauredner Stefan Klebensberger, Objektverleih Sturm

Powered by WPeMatico

Bride to be Dinner

LaBude präsentiert ihre neue Frühjahrskollektion 2018

Es ist uns eine große Freude Euch einen Einblick in das wunderbare Event „Bride to be Dinner“ des Kölner Labels LaBude mit großartigen Bildern zu gewähren. Wir haben Euch schon im Dezember das schöne Event angekündigt und es war wunderbar. Aber macht euch selbst einen Bild!

Am 14. Januar lud LaBude in die Brasserie Capricorn i Aries ein, um ihre neue
Kollektion zu präsentieren …

und während hinter der Kulisse alles auf Hochtouren läuft – vom Zusammenstellen
des Outfits bis zum Styling der Models –

lädt der Innenraum in Gold und Rosé-Tönen zum Verweilen ein…

…und wir sind stolz unseren Teil  zu diesem warmen und einladenden Ambiente beigetragen zu haben

ein letzer Probedurchlauf …

… und nachdem die letzte Falte geglättet und die letzte Strähne festgesteckt wurde,
wird voller Vorfreude auf den großen Auftritt gewartet…

…und dann ist es soweit und die Modenschau beginnt…

..und anmutig und charmant führen die Models die Kleider von LaBude vor und
setzten sie gekonnt in Szene…

…und nicht nur von vorne machen die Kleider was her, sondern auch ein hübscher Rücken kann entzücken – vor allem wenn man ihn mit Spitze verpackt 😉

Und zu guter  Letzt gab es noch einmal einen Komplettdurchlauf, damit man auch
den direkten Vergleich hat und sein Lieblingsmodell auch wirklich findet…

Wir hoffen Euch haben diese Bilder genauso inspiriert wie uns und dass ihr nun mit ganz vielen neuen Ideen und frischer Energie in die Woche startet!

Eure Liebeleins

Bridal Couture: Labude
Blumen: Feather & fern
Papeterie: liebelein-will
Haare & MakeUp: Katharina Eppendorf
Dekoration: dekostories
Fotograf: photoMo Hochzeitsfotos

 

 

 

 

 

 

 

 

Powered by WPeMatico

Verzaubert Euren Bräutigam…

Mit der neuen Spitzenkollektion von Sina Fischer

Heute stellen wir euch was ganz besonders Feines vor: Lingerie und Spitzentops von Sina Fischer. Zentrale Aussage dieser Kollektion ist „Entdecke die Schönheit in dir“ und wir finden, das transportieren diese Bilder ohne Worte…

Diese Linie „Bridal Robes“ wurde speziell für Bräute entworfen und wir sind ganz begeistert von so viel Liebe zum Detail und der Vielfalt, die Sina Fischer mit dieser Kollektion an die Frau bringt!

Und neben den allseits bekannten Spitzenmäntelchen kommen auch bodenlange Negligés zum Einsatz….

…Kimonos…

…oder lange Negligé-Mäntel mit Spitzeneinsatz…

Der Designerin liegt viel daran bewusste Mode zu entwerfen und etwas Besonderes zu kreieren bis zum letzten Detail – das merkt man auch an der liebevollen Verpackung! Also worauf wartet ihr noch? Besucht die Website und entdeckt auch eure Schönheit mit der neuen Kollektion von Sina Fischer!

Wir hoffen, ihr hattet einen wundervollen Start in die Woche und das es so weiterläuft!

Eure Liebeleins!

 

Powered by WPeMatico

Düsseldorfer Vintage Hochzeit

Freie Trauung im La Dü – eine Reportage von Manuel Thome

Zu Jahresbeginn möchten wir noch ein paar wunderbare Momente aus 2017 mit euch teilen – wie diese hinreissende Hochzeitsreportage von Manuel Thome, die im La Dü im Mai letztes Jahr stattfand. Pia & Tony gaben sich dort das Ja-Wort und wie wundervoll die beiden ihren Tag verbrachten, kann man durch die stimmungsvollen Bilder von Manuel Thome geradezu mitfühlen…

Bei dieser freien Trauung, die durch Jochen Jülicher von Anders Heiraten aus Köln durchgeführt wurde, fällt auf, wie offen, natürlich und hell der Veranstaltungsort durch die Sprossenfenster mit den Pflanzen gestaltet ist…

Und das entzückende HochzeitsShooting der beiden möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten…

Und so eine Trauung mit anschließendem Shooting macht natürlich hungrig – Speis und Trank gab es im Restaurant des La Dü…

…und bei den Temperaturen von 40 Grad ließ sich wunderbar im verwunschenen Garten der bezauberenden Orangerie feiern.

Den kulinarischen Abschluss bildete die eindrucksvolle Hochzeitstorte…

…und um den überschüssigen Kalorien etwas entgegenzuwirken, wurde noch kräftig das Tanzbein geschwungen…

Wir hoffen euch hat diese Hochzeit genauso inspiriert wie uns und das ihr nun mit frischen Ideen das neue Jahr beginnt!

Eure Liebeleins

 

Die Dienstleister im Überblick:

Brautkleid: Anna Kara
Haarschmuck: La Chia
Brautschuhe: Faith
Anzug: The Bloke
Bräutigamschuhe: Office London
Haare & Make Up: Der Brautsalon
Ringe: Niessing
Hochzeitstorte: Madame Miammiam
Blumen & Dekoration: Blumen Bergine
Location: La Dü
Fotograf: Manuel Thome

 

Powered by WPeMatico