Category Archives: Brautkleid

Auto Added by WPeMatico

Manufacture & Style

Die Sina Fischer Kollektion 2019

„Mix & Match“ wird bei der Brautmode immer beliebter – weil man einfach so viele Möglichkeiten für ein individuelles Kleid hat. Und so setzt auch das Label Sina Fischer in diesem Jahr auf diesen Trend.

Cooler Chic, moderner Glamour, ein bisschen edgy Style. So lassen sich die 2 neuen Brautkleider, drei Röcke und 5 Bridal Tops sowie der schicke Pullover und die Accessoires am besten beschreiben.

Mit der lockeren und natürlichen Art, trifft diese Kollektion absolut unseren Geschmack und wir freuen uns, Euch heute einen kleinen Einblick geben zu dürfen.

Dabei steht die gesamte Kollektion im Zeichen der „Manufaktur – wir stellen Brautmode in Deutschland her.“ Die diesjährige Kollektion rückt die Wurzeln von Sina Fischer Design, das Schneiderhandwerk als auch die feine Detailarbeit an den Kleidern, in den Fokus.

 

 

 

 

 

 

 

2019 sieht sich die Sina Fischer-Braut in edlen Stoffen, feinen Silhouetten und extravaganten Details, die allerdings tragbar sind. Tanzen, essen, mit Kindern spielen – alles kein Problem. Alles ist darauf ausgelegt, dass jede Braut sich ihr individuelles Braut-Outfit zusammenstellen kann.

 

„Manufacture & Style“ zeichnet sich außerdem durch viele Applikationen, edle Strasstapes und handgefertigte Gürtel aus. Neben den bewährten Satin- und Chiffonstoffen kommen feinste Made in Germany-Spitzen zum Einsatz. Ein weiteres Highlight ist eine zarte Maschenware, die mit Glanzfäden durchzogen ist.

 

 

Und was meint ihr? Seid ihr auch große Sina Fischer Fans?

Wenn ihr Euch für ein Outfit aus dieser umwerfenden Kollektion interessiert, schaut doch einfach mal auf der Website des Labels vorbei und schaut Euch um.

Alles Liebe
Eure Liebeleins

 

Bilder: Alexandra Stehle Photography

Powered by WPeMatico

Individuelle Lieblingskleider

Die noni-Kollektion 2019

Heute dürfen wir Euch die neue „Mix and Match“-Kollektion von dem Kölner Label noni vorstellen. Alle Oberteile und Röcke sind miteinander kombinieren – so entstehen 12 frische Brautkleid-Looks.

Im Fokus der klaren femininen Designs stehen die lässig fließenden Tüllröcke, die die Braut zu trendbewussten Spitzenoberteilen und puristischen Untertops trägt. Reines Weiß trifft dabei auf die neuen Farbtöne Nude und Creme sowie cooles Grau und helles Violet. Besondere Eyecatcher der Kollektion sind die neuen Tops mit Pailletten und Perlen!

April

Ava

India

Ivy

June

Kate

Lou

„Uns war besonders wichtig, dass alle neuen Modelle einfach super bequem und leicht zu tragen sind“.

Judith Müller

 

Milla

Piper

Ruby

Violet

Zoe

Ein zauberhafter, leichter Pullover für kühlere Tage oder die Abende, rundet die neue Kollektion einfach perfekt ab.

Alle Brautkleider derneuen Kollektion sowie Brautjacken und Stolas sind in Konfektionsgrößen „ready-to-wear“ im noni Onlineshop europaweit erhältlich.

Schaut doch einfach mal auf der Website vorbei und verschafft Euch einen genaueren Überblick. über die wundervollen, neuen Modelle.

Alles Liebe von den Liebeleins

 

Bilder: Le Hai Linh Photography
Styling: Maskenraum

Powered by WPeMatico

Mit viel Gefühl

Die kisui Kollektionen 2019

Heute zeigen wir Euch die beiden neuen Kollektionen des Berliner Labels kisui. Ihr wisst ja bereits, das wir große Fans der Designer von kisui sind und auch in diesem Jahr sind wir wieder ganz begeistert.

Die Berlin Kollektion

Dinge, wie eine schillernde Seifenblase, Sternschnuppen oder Schmetterlinge im Frühling waren die Inspiration für die neuen Kleider der Berlin Kollektion.

Entstanden sind moderne Brautkleider mit dem gewissen Etwas, aus feinen Spitzen und Seidenstoffen. Holographische Elemente und besondere Stoffe, wie Neopren, setzen außergewöhnliche Akzente.

   

Die OUI Kollektion

Auch die OUI Kollektion von kisui beschäftigt sich mit Gefühlen. Den schönen Erinnerungen, die uns warm durchströmen, wie an Mamas Schokoladenkuchen, an den ersten Kuss oder an den perfekten Abend mit Freunden.

Die Kollektion besticht durch ihre weichfließenden Kleider mit einem feinen Boho-Appeal. Tiefe und extravagante Rückausschnitte, so wie hohe Beinausschnitte, setzen, neben den bezaubernden Spitzen, markante Akzente.

  

Und was sagt ihr zu den neuen Entwürfen?

Habt einen schönen Tag!
Eure Liebeleins

Powered by WPeMatico

Zu schön für einen Tag

Claudia Heller Kollektion 2019

Auch in diesem Jahr gibt es auf unserem Blog wieder eine Woche, die ganz im Zeichen der neuen Brautmode-Kollektionen steht. Wir werden Euch täglich ein Label vorstellen und seine neue Kollektion für das Jahr 2019. Und den Anfang macht in diesem Jahr das Label Claudia Heller.

Claudia Heller ist eine Designerin aus Köln und entwirft wunderschöne, feine Kleider für natürliche Bräute. Heute zeigen wir Euch ihre neue Standesamtkollektion, die ausschließlich kurze Kleider enthält.

Zu schön, um sie nur einmal zu tragen: Die Standesamtkollektion 2019 von Claudia Heller ist wunderbar wandelbar so konzipiert, dass sie auch nach der Hochzeit easy zu besonderen Anlässen getragen werden können.

Locker fallende Röcke, außergewöhnliche Spitzen und mitreißende Rückenansichten zeichnen die Standesamtkollektion 2019 aus. Alle Brautkleider sind aus Naturfaserstoffen wie Viskose und Baumwolle gefertigt. Dadurch sind sie nicht nur elastisch und leicht, sondern auch angenehm auf der Haut zu tragen.

Anica

Annabelle

Clara

Frida

Hjördis

Janna

Jasmin

 

„Bräute haben heute ein ganz starkes Bewusstsein für Nachhaltigkeit im Sinne einer Multi-Einsatzfähigkeit ihres Standesamtkleides.“

Claudia Heller

 

Julie

Juna

Maika

Marie

Martha

Mathea

Milla

Mona

Sophie

Tilda

Und was sagt ihr zu diesen schönen Kleidern?
Im September 2018 erscheint auch die Brautkollektion des Labels und natürlich findet ihr auch diese dann hier bei uns auf dem Blog. 🙂 Wir sind sehr gespannt …

Und damit wünschen wir Euch einen guten Start in die Woche!

Alles Liebe
Eure Liebeleins

*unbezahlte Werbung/Kooperation

Powered by WPeMatico

dis qui by Soeur Coeur

Kampagnen-Shooting „Meet me in Paris“ der neuen Kollektion 2019 von Soeur Coeur in Paris

Nach einer kleinen Pause melden wir uns wieder zurück! Und was gibt es Schöneres
als eine neue Kollektion von Soeur Coeur zu präsentieren. Die Schwestern, die hinter Soeur Coeur stehen, haben sich einen Traum verwirklicht und ein Shooting in Paris veranstaltet. Es stellt die Krönung ihrer bisherigen Arbeit dar und hier präsentieren
wir euch nun das Ergebnis!

Foto: Nancy Ebert

Ein guter Start in den Tag mit einer Tasse heissen Kaffee und einer guten Lektüre in Paris und wenn dann auch noch das Outfit stimmt, ist alles perfekt!

Aber das Outfit kommt dann doch nicht ganz für den großen Tag in Frage und so hat Soeur Coeur sich noch ein paar Alternativen überlegt. Auf den Dächern von Paris, in
der aufgehenden Morgensonne stellt sich das Modell „Camille“ vor.

Und weil wir von dieser zauberhaften Atmosphäre auf den Dächern Paris nicht genug bekommen können, hier noch die Modelle „Coco“ und „Coco 2“.

Bei diesen Kleidern ist besonders das Spiel mit klaren Linien und verspielter Spitze zu sehen – gerade die Franzosen beherrschen diese Kunst perfekt!

Bei dem nächsten Modell „Kate“ wurde auf den Straßen von Paris geshootet und auch hier bietet der französische Charme der Stadt eine perfekte Kulisse für das Brautkleid.

Mit dem Modell „Melia“ probiert sich Soeur Coeur an einem Zweiteiler aus. Ein schlichtes Top und dazu einen mit Spitze besetzen Rock – sehr elegant!

Wir sind gespannt, was ihr zu der neuen Kollektion und zu dem Kampagnen-Shooting sagt und hoffen natürlich, dass sie euch genauso begeistert wie uns!

Damit verabschieden wir uns für heute mit einem letzten Foto von diesem wunder-
vollen Shooting mit Fotos von der zauberhaften Nancy Ebert!

Fotos: Nancy Ebert
Brautmode: Soeur Coeur

 

 

Powered by WPeMatico

Bride to be – Dinner & Ideen

Die Labude Kollektion 2018

Ihr Lieben – das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und wir verabschieden uns in die Feiertage. Und das Jahr möchten wir diesmal nicht mit einem Rückblick auf 2017 beenden, sondern mit einem kleinen Ausblick in 2018. Das Kölner Label Labude hat seine Kollektion für 2018 auf den Markt gebracht und diese zeigen wir Euch heute.

Außerdem haben wir noch ein tolles Event für Euch: Labude wird Euch diese Kollektion nämlich am 14. Januar bei einem wunderschönen „Bride to be Dinner“ in der Brasserie Capricorn i Aries zeigen. Mit einer Modenschau, leckerem Essen, guten Getränken und vielen Inspirationen für die Hochzeitsdeko (Anmeldung erforderlich, Eintritt frei). Wir sind mit unserer Papeterie auch vertreten und freuen uns schon sehr auf dieses persönliche und wundervolle Event.

Weiter unten findet ihr alles Angabe dazu … aber jetzt zeigen wir Euch erstmal einen kleinen Einblick in die Kollektion, damit ihr schon mal wisst, worauf ihr Euch freuen könnt. 🙂

Die neue Kollektion besticht durch lässig-romantische Brautoutfits im Mix and Match-Stil. Zarte Röcke zusammen mit feinen Spitzentops bieten viele Kombinationsmöglichkeiten und zaubern so ganz individuelle Brautensembles für einen unvergesslichen Tag. Besondere Lasercutspitzen verbunden mit transparenten Partien ergeben eine ungezwungene Eleganz, die die moderne Boho-Braut natürlich erstrahlen lässt.

Und auch kurze Kleider sind im Sortiment …

Wir sind absolut verliebt in diese Kollektion, die ein gelungener Mix aus Vintage, Klassisch und Mut ist. Wunderschön! Und wir freuen uns schon sehr, die Kleider am 14. Januar live bewundern zu können.

Hier wie versprochen noch die Fakten zum Event:

Datum: 14. Januar 2018
Ort: Brasserie Capricorn i Aries (Altenburger Straße 31, 50678 Köln)
Beginn: 18:30 Uhr
Kontakt für Anmeldung: 0221 3975710
Anmeldung erforderlich!
Eintritt ist frei!


Und diese Dienstleister sind dabei:

Bridal Couture: Labude
Blumen: Feather & fern
Papeterie: liebelein-will
Haare & MakeUp: Katharina Eppendorf
Dekoration: dekostories
Fotograf; photoMo Hochzeitsfotos

Meldet Euch fleißig an und verbringt einen netten Abend in toller Atmosphäre mit wunderschönen Ideen für Eure Hochzeit!

Und damit verabschieden wir uns nun in die Feiertag!
Esst viel, lacht viel und genießt die Tage …
Alles Liebe
Eure Liebeleins

 

 

Fotos: Doreen Kühr
Haare & Make Up:

Powered by WPeMatico

Circle of Love

Die JUVELAN Kollektion 2018

Im letzten Monat haben wir Euch viele tolle Brautkleider vorgestellt – aber das Hochzeitsoutfit umfasst natürlich noch mehr. Schmuck & Haaraccessoires sind ein wichtiger Bestandteil. Und heute zeigen wir Euch die wunderschöne, neue Kollektion von JUVELAN – Filigran, modern, detailverliebt. Viel Spaß …

Die neue Kollektion des Labels umfasst elf neuen Kreationen, die den Titel „Circle of Love“ tragen. Süßwasser-Perlen und Swarovski-Kristalle spielen mit spannenden Formen und spiegeln das Kollektions-Motto auf unterschiedliche Arten wieder. Mal sichtbar als Kreis wie in den Ohrringen „My Dream“, mal erkennbar als verschlungene Unendlich-Form in dem Headpiece „My One and Only“.

Die vier neuen Headpieces

„Mit dieser Kollektion schließt sich für uns im wahrsten Sinne des Wortes der Kreis“
Johan Vandamme, Designer von JUVELAN.

Die Schmuckstücke sollen zu einem Statement der Braut werden, ohne von ihr abzulenken. Es geht bei jedem Schmuckstück darum, die Schönheit der Braut auf aufregende Weise zu unterstreichen. JUVELAN legt viel Wert darauf, dass die Designs aus hochwertigen Materialien entstehen durchweg in Deutschland in Handarbeit hergestellt werden.


Die sieben neuen Ohrringe

Die Preise für Ohrringe und Haarschmuck liegen zwischen 65 und 420 Euro. Erhältlich ist die Brautschmuck-Kollektion „Circle of Love“ über die JUVELAN-Website und in ausgewählten Brautmode-Boutiquen.

Vielleicht ist ja auch für Euch das perfekte Accessoire zu eurem Hochzeitsoutfit dabei.
Wir finden die aktuelle Kollektion auf jeden Fall sehr gelungen. <3

Alles Liebe
Eure Liebeleins

Fotos:

Powered by WPeMatico

Boho for life

Die Soeur Coeur Kollektion2018

Zum krönenden Abschluss dieser Woche gibt es heute die aktuelle Kollektion von  Soeur Coeur. Wer uns kennt weiß, wie sehr wir die Kleider des Labels lieben und wie begeistert wir jedes Mal von den neuen Entwürfen sind – und so ist es auch in diesem Jahr wieder.

Die Schwestern Janina Selbach und Bianca Krämer haben wunderschöne Kleiderfür die zukünftigen bräute 2018 entworfen. Unter dem Namen BOHOFORLIFE wird das Sortiment von Soeur Coeeur in diesem Jahr um vier Kleider erweitert.

„Für uns ist Bohemian nicht nur ein Trend, sondern viel mehr eine Lebenseinstellung. Es geht um ein Gefühl von kreativer
Selbstbestimmung und der Befreiung von Konventionen.“

Neben den bestehenden 8 Brautkleidern im typischen „Soeur Coeur-Look“ präsentiert die BOHOFORLIFE-Kollektion diese vier Modelle.

Melia

Mit Melia bietet Soeur Coeur erstmalig eine Rock-Oberteil-Kombination an.

Shari

Modell Shari entzückt mit tiefem Rückenausschnitt und zarter, floraler Spitze.

 

Lilou

Verspielte Flügelärmelchen aus Spitze verleihen dem luftigen Hippiekleid Lilou seinen ganz besonderen Charme.

 

Claire

Zudem noch Claire, ein Brautkleid mit moderner Silhouette und ¾ langen trompetenen Ärmeln aus floraler Spitze mit Baumwollelementen.

 

 

Mum to be
Auch werdenden Mütter finden bei Soeur Coeur ihr Brautkleid. #MUMTOBE heißt die Mix & Match-Linie, die sich frei kombinieren lässt. Soeur Coeur präsentiert ein langes Brautkleid mit Raffung unter Brust und Blütenapplikation am Ausschnitt sowie zwei knielange, luftige Kleidern im „Swinging Sixtees“-Stil. Das hauchfeine Spitzentop kann nach Wahl mit allen Modellen kombiniert werden.

„Bei der Erstellung der Schnitte unserer Schwangerschaftsbrautkleider, haben wir großen Wert darauf gelegt, dass sie bis zum 9. Monat funktionieren.“

Die acht weiteren Kleider von Soeur Coeur sowie viele weitere Infos zum Label und der Kollektion findet ihr natürlich auch auf der Website des Labels.

Und da ist die Woche auch schon wieder rum ..

Wir hoffen sehr, dass ein paar schöne Kleider und Ideen für Euch dabei waren und Euch die Labels auch so sehr überzeugen wie uns. 🙂
Und damit verabschieden wir uns ins Wochenende und wünschen Euch viel Spaß beim Kleider stöbern …

Habt es gut!
Eure Liebeleins

Fotos: Daniela Reske
Haare & Make up: Gina Weident-Ignatzi

Powered by WPeMatico

Entspannt und authentisch

Die Küss die Braut Kollektion 2018

Uns los geht es in eine neue Runde mit bezaubernden Hochzeitskleidern. Heute widmen wir uns dem Label Küss die Braut.

Ob Boho, Vintage, modern, edel, schlicht, elegant, urban, authentisch, individuell, selbstbewusst, frech, Hippie oder hip – Designerin Kerstin Mechler nutzt sämtliche an angesagte Stilrichtungen und Elementen, um allen zukünftigen Bräuten mit der neuen küssdiebraut Kollektion eine große modische Bandbreite zu bieten.

Stickereien im Bohemian Stil, Punktechiffon, Tupfentüll und verschiedenste Muster sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des modernen Brautoutfits. Durch angenehme Stretchstoffe in Kombination mit fließenden Röcken und schlicht eleganten Schnitten besticht dieses bei küssdiebraut obendrein durch Tragekomfort und Bewegungsfreiheit.

Ein Element, mit dem die Designerin besonders gerne spielt ist Spitze. Sie verleiht jeder Braut etwas Edles und Anmutiges und ermöglicht tolle Vintage Akzente.

Natürlich gibt es wie gewohnt auch eine Vielzahl an passenden Accessoires, mit denen die moderne Braut aus einem Brautkleid ihr individuell passendes Hochzeitsoutfit zusammenstellen kann.

Auch farbige Akzente sind bei Kerstin Mechler gern gesehen und durch die vielfältigen Accessoires leicht umzusetzen.

Und morgen geht es dann weiter mit dem fünften und letzten Teil unsere Mode-Woche. 🙂
Freut Euch drauf! <3

Bis morgen!
Eure Liebeleins

 

Bilder:

Powered by WPeMatico

Romantik und farbenfrohe Klarheit

Die noni-Kollektion 2018

Der Herbst ist da und all die tollen Brautmode-Designer haben in den letzten Wochen ihre neuen Kollektionen veröffentlicht. Und um Euch mal einen kleinen Einblick zu geben, widmen wir uns in dieser Woche täglich einem anderen Label und zeigen Euch eine Auswahl an Kleidern der aktuellen Kollektionen 2018.

Wir starten heute mit dem Kölner Label noni. Bei der Recherche nach Hochzeitskleidern kommt man an den noni-Kleidern eigentlich schon lange nicht mehr vorbei und auch in diesem Jahr haben sie wieder 14 tolle Modelle im Sortiment. Die Kölner Brautmodendesignerinnen Johanne Bossmann und Judith Müller setzen dabei auf einen innovativen Mix aus trendbewussten Spitzenstoffen, klarer Schnittführung und besonderen Details.

Foto: Le Hai Linh

In der neuen noni Kollektion treffen sich nun zwei Stilrichtungen in einem spannenden Mix aus neuer Romantik und farbenfroher Klarheit. Kollektions-Highlights sind 2018 die neuen 2/3 Modelle Anais, Delphine, Marilou und Norine, die mit einer Mischung aus Tüll, Chiffon, Seide und Spitze einen neuen, modernen Look für romantische Bräute kreieren.

„Wir haben uns sehr viel Zeit für die Entwicklung der neuen Kollektion genommen“
Johanne Bossmann

Weitere Eyecatcher: Minikleid Elodie und das Hosenoutfit Lousie – für trendbewusste Bräute, die innovative Schnitte und transparente Details in Kombination mit Seide und Spitze lieben.

Gewohnt farbenfroh sowie mit typischer noni-Schnittführung präsentieren sich die Brautkleider Coralie, Florine, Josephine, Lizanne und Mathilde. Jedes dieser Modelle beinhaltet neben den typisch bunten auch innovative Details, die überraschen.

Die Hochzeitskleider Amadine, Inette und Maeli weisen ebenfalls eine klare noni-Handschrift auf. Dabei kombinieren die noni Designerinnen ihre modernen Zweiteiler und das kurze 60er-Brautkleid mit neuen Spitzenstoffen aus Japan und den USA – und sorgen so für einen ganz neuen Look.

Die noni Kollektion 2018 bringt zudem zahlreiche Neuerungen mit sich: So kann ein Großteil der Brautkleider „ready-to-wear“ nach Konfektionsgrößen im Onlineshop des Kölner Labels bestellt werden.

Das war der ersten Teil unserer Mode-Woche. Morgen gehts weiter …
Bis dahin, habt es schön!
Eure Liebeleins

 

Fotos: Le Hai Linh
Haare & Make up: Maskenraum

 

Powered by WPeMatico