Category Archives: Brautkleider

Auto Added by WPeMatico

Mit viel Gefühl

Die kisui Kollektionen 2019

Heute zeigen wir Euch die beiden neuen Kollektionen des Berliner Labels kisui. Ihr wisst ja bereits, das wir große Fans der Designer von kisui sind und auch in diesem Jahr sind wir wieder ganz begeistert.

Die Berlin Kollektion

Dinge, wie eine schillernde Seifenblase, Sternschnuppen oder Schmetterlinge im Frühling waren die Inspiration für die neuen Kleider der Berlin Kollektion.

Entstanden sind moderne Brautkleider mit dem gewissen Etwas, aus feinen Spitzen und Seidenstoffen. Holographische Elemente und besondere Stoffe, wie Neopren, setzen außergewöhnliche Akzente.

   

Die OUI Kollektion

Auch die OUI Kollektion von kisui beschäftigt sich mit Gefühlen. Den schönen Erinnerungen, die uns warm durchströmen, wie an Mamas Schokoladenkuchen, an den ersten Kuss oder an den perfekten Abend mit Freunden.

Die Kollektion besticht durch ihre weichfließenden Kleider mit einem feinen Boho-Appeal. Tiefe und extravagante Rückausschnitte, so wie hohe Beinausschnitte, setzen, neben den bezaubernden Spitzen, markante Akzente.

  

Und was sagt ihr zu den neuen Entwürfen?

Habt einen schönen Tag!
Eure Liebeleins

Powered by WPeMatico

Boho for life

Die Soeur Coeur Kollektion2018

Zum krönenden Abschluss dieser Woche gibt es heute die aktuelle Kollektion von  Soeur Coeur. Wer uns kennt weiß, wie sehr wir die Kleider des Labels lieben und wie begeistert wir jedes Mal von den neuen Entwürfen sind – und so ist es auch in diesem Jahr wieder.

Die Schwestern Janina Selbach und Bianca Krämer haben wunderschöne Kleiderfür die zukünftigen bräute 2018 entworfen. Unter dem Namen BOHOFORLIFE wird das Sortiment von Soeur Coeeur in diesem Jahr um vier Kleider erweitert.

„Für uns ist Bohemian nicht nur ein Trend, sondern viel mehr eine Lebenseinstellung. Es geht um ein Gefühl von kreativer
Selbstbestimmung und der Befreiung von Konventionen.“

Neben den bestehenden 8 Brautkleidern im typischen „Soeur Coeur-Look“ präsentiert die BOHOFORLIFE-Kollektion diese vier Modelle.

Melia

Mit Melia bietet Soeur Coeur erstmalig eine Rock-Oberteil-Kombination an.

Shari

Modell Shari entzückt mit tiefem Rückenausschnitt und zarter, floraler Spitze.

 

Lilou

Verspielte Flügelärmelchen aus Spitze verleihen dem luftigen Hippiekleid Lilou seinen ganz besonderen Charme.

 

Claire

Zudem noch Claire, ein Brautkleid mit moderner Silhouette und ¾ langen trompetenen Ärmeln aus floraler Spitze mit Baumwollelementen.

 

 

Mum to be
Auch werdenden Mütter finden bei Soeur Coeur ihr Brautkleid. #MUMTOBE heißt die Mix & Match-Linie, die sich frei kombinieren lässt. Soeur Coeur präsentiert ein langes Brautkleid mit Raffung unter Brust und Blütenapplikation am Ausschnitt sowie zwei knielange, luftige Kleidern im „Swinging Sixtees“-Stil. Das hauchfeine Spitzentop kann nach Wahl mit allen Modellen kombiniert werden.

„Bei der Erstellung der Schnitte unserer Schwangerschaftsbrautkleider, haben wir großen Wert darauf gelegt, dass sie bis zum 9. Monat funktionieren.“

Die acht weiteren Kleider von Soeur Coeur sowie viele weitere Infos zum Label und der Kollektion findet ihr natürlich auch auf der Website des Labels.

Und da ist die Woche auch schon wieder rum ..

Wir hoffen sehr, dass ein paar schöne Kleider und Ideen für Euch dabei waren und Euch die Labels auch so sehr überzeugen wie uns. 🙂
Und damit verabschieden wir uns ins Wochenende und wünschen Euch viel Spaß beim Kleider stöbern …

Habt es gut!
Eure Liebeleins

Fotos: Daniela Reske
Haare & Make up: Gina Weident-Ignatzi

Powered by WPeMatico

Lässige Eleganz

Die neue kisui-Kollektion

Weiter geht es heute mit dem Label kisui. Jeder der unserern Blog länger verfolgt, hat bestimmt schon gemerkt, dass wir große Fans des Berliner Labels sind. 🙂

Für die Saison 2018 hat kisui zwei Linien auf den Markt gebracht: „kisui Berlin – südsee träume“ und „OUI kisui Berlin – ne regrette pas“.

kisui Berlin – südsee träume

Meer, Blumen und Himmel haben Kerstin Karges zu der aktuellen Kollektion inspiriert. Entwürfe mit sonnenverwöhnter Leichtigkeit, einer natürlichen Eleganz und Grazie, zeichnen diese Kollektion aus. Spitzen mit Palmen, Blumen und Korallen Motiven, besondere Schnittführungen, Volumen und Stoffe, wie Neopren, bilden die Basis für diese traumhafte Kollektion.

 

OUI kisui Berlin – ne regrette pas

Die OUI Kollektion ist durch das Paar Jane Birkin und Serge Gainsbourgh inspiriert. Dieses Paar hat mit seiner Liebe und seinem Stil ein ganzes Jahrzehnt mitgeprägt. Diese Leichtigkeit, Modernität und vor allem Lässigkeit spiegelt sich in den Kleidern für die Saison 2018 wieder. Die Kollektion zeichnet sich durch leichte, fließende Kleider im Neo-
Bohemian-Look aus. Feine Spitzen, zarte und romantische Schnittführungen und aufregende Rückansichten werden gezeigt. Perfekte Kleider für eine entspannte Hochzeit, zum Tanzen und Feiern.

 

Übrigens: kisui feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. <3 Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle auch von uns! Macht weiter so …

Mehr Infos zu kisui und der Jubiläumskollektion findet ihr auch auf der Website des Labels.

Und damit für heute ein schönes Bergfest.
Eure Liebeleins

Powered by WPeMatico

Ein Hochzeitstraum aus dem Norden

therese & luise verzaubert mit isländischem Charme …

Heute geht es weiter mit dem zweiten Tag unserer Mode-Woche und wir zeigen Euch die neuen Kleider von therese & luise. Die Designerin des Labels, Bettina Hirtreiter, hat sich in diesem Jahr zu einer neuen Kollektion in Anlehnnung an die isländische Natur hinreißen lassen. Wir finden die Resultate einfach wunderschön und in allen Kleidern lässt sich der Charme Islands wiederfinden. Aber schaut selbst, bei wie schön diese Kollektion ist.

Die Formen und Strukturen der Kleider greifen auf die Natur zurück und man findet sie in ihr wieder.

Das verschiedenen Muster der Stoffe erinnern an die artenreiche Vegetation, an die Kantigkeit der Felsen, während die Stoffe weich fallen wie das Wasser, das im Hintergrund fließt.

Die großflächigen Drapierungen muten die lauten Wasserfälle an und quadratische Muster erinnern an die Häuser Reyjaviks – der Hauptstadt Islands.

Hoffentlich gefallen Euch diese mutigen Kleider auch so gut wie uns. 🙂

Mehr von der neuen therese & luise Kollektion findet ihr auf der Website des Label.

Habt einen schönen Tag.
Eure Liebeleins

Powered by WPeMatico

Romantik und farbenfrohe Klarheit

Die noni-Kollektion 2018

Der Herbst ist da und all die tollen Brautmode-Designer haben in den letzten Wochen ihre neuen Kollektionen veröffentlicht. Und um Euch mal einen kleinen Einblick zu geben, widmen wir uns in dieser Woche täglich einem anderen Label und zeigen Euch eine Auswahl an Kleidern der aktuellen Kollektionen 2018.

Wir starten heute mit dem Kölner Label noni. Bei der Recherche nach Hochzeitskleidern kommt man an den noni-Kleidern eigentlich schon lange nicht mehr vorbei und auch in diesem Jahr haben sie wieder 14 tolle Modelle im Sortiment. Die Kölner Brautmodendesignerinnen Johanne Bossmann und Judith Müller setzen dabei auf einen innovativen Mix aus trendbewussten Spitzenstoffen, klarer Schnittführung und besonderen Details.

Foto: Le Hai Linh

In der neuen noni Kollektion treffen sich nun zwei Stilrichtungen in einem spannenden Mix aus neuer Romantik und farbenfroher Klarheit. Kollektions-Highlights sind 2018 die neuen 2/3 Modelle Anais, Delphine, Marilou und Norine, die mit einer Mischung aus Tüll, Chiffon, Seide und Spitze einen neuen, modernen Look für romantische Bräute kreieren.

„Wir haben uns sehr viel Zeit für die Entwicklung der neuen Kollektion genommen“
Johanne Bossmann

Weitere Eyecatcher: Minikleid Elodie und das Hosenoutfit Lousie – für trendbewusste Bräute, die innovative Schnitte und transparente Details in Kombination mit Seide und Spitze lieben.

Gewohnt farbenfroh sowie mit typischer noni-Schnittführung präsentieren sich die Brautkleider Coralie, Florine, Josephine, Lizanne und Mathilde. Jedes dieser Modelle beinhaltet neben den typisch bunten auch innovative Details, die überraschen.

Die Hochzeitskleider Amadine, Inette und Maeli weisen ebenfalls eine klare noni-Handschrift auf. Dabei kombinieren die noni Designerinnen ihre modernen Zweiteiler und das kurze 60er-Brautkleid mit neuen Spitzenstoffen aus Japan und den USA – und sorgen so für einen ganz neuen Look.

Die noni Kollektion 2018 bringt zudem zahlreiche Neuerungen mit sich: So kann ein Großteil der Brautkleider „ready-to-wear“ nach Konfektionsgrößen im Onlineshop des Kölner Labels bestellt werden.

Das war der ersten Teil unserer Mode-Woche. Morgen gehts weiter …
Bis dahin, habt es schön!
Eure Liebeleins

 

Fotos: Le Hai Linh
Haare & Make up: Maskenraum

 

Powered by WPeMatico