Category Archives: Hochzeitsreportage

Auto Added by WPeMatico

Styleshoot von Ricarda Schueller

Sommerliche Hochzeit am Fühlinger See

Was gibt es Schöneres als den schönsten Tag seines Lebens in der Sonne am See zu verbringen? Ricarda Schueller hat ein Styleshooting mit genau diesem Setting organisiert und was dabei rausgekommen ist, seht ihr hier!

- Styleshoot von Ricarda Schueller

Die Fotografin wollte bei diesem Styleshoot etwas Neues ausprobieren, bzw. sich an etwas Altes wie den Hosenanzug heranwagen und ihn modern für junge Frauen präsentieren. Wir finden, dass ist ihr durchaus sehr gut gelungen. Auch das Outfit des Bräutigams mit der Fliege von den Bowbandits ergänzt diesen Look ganz wunderbar!

- Styleshoot von Ricarda SchuellerKaiserschote aus Köln zuständig und bei diesem Essen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Genau richtig für solche heißen Tage ist Fingerfood mit Hähnchen und Lachs!

- Styleshoot von Ricarda Schuellerhttp://www.ricardaschueller.com @theyesday_
Modelle: Lisa Kühn und Andrea Luca Cotti

Powered by WPeMatico

Nordische Hochzeit im Sommer

Hafenhochzeit an der Elbe

Und weil es uns die Hafenliebe angetan hat, bleiben wir am Wasser und gehen nach Hamburg an die Elbe. Dort schloßen letzten Sommer Sonja und Kevin den Bund fürs Leben in fotografischer Begleitung von Deinz Fotografie by Deniz Pezdemir.

Was kann es Schöneres beim Getting Ready geben, wenn die Mama einen einkleidet?
Sonja und ihre Mutter haben sichtlich Spaß dabei und gekonnt schnürt die Mama das Kleid der Braut.

Noch ein letzter kritischer Blick in den Spiegel und dann geht es los, mit klopfendem Herzen dem Liebsten entgegen…

und erwartet gespannt mit Blumenstrauß seine schöne Braut und kann es kaum erwarten.

Darauf schreitet die Braut geführt vom Brautvater ihrem Schicksal entgegen.

Sonja und Kevin vollzogen vor der eigentlichen Trauung eine schöne alte Tradition: Einen Hochzeitsbaum zu pflanzen – und die beiden fanden auch fleissige Helfer!

Die ebenso bei der Ringübergabe tatkräftig zur Hand gingen.

Und der erste Kuss des Brautpaares wollen wir euch nicht vorenthalten.

Nach der vollzogenen Trauung empfang das frisch gebackene Brautpaar die Hochzeitsgesellschaft in einem eleganten klassischen Ambiente mit weiss gedeckten Tischen, silbernen Kerzenständern und rosa Rosen. Auch die Gastgeschenke wurden in Rosatönen gehalten und alles fügte sich harmonisch zusammen.

Und wie ihr es alle gewohnt seid kommt die Krönung – das Shooting des Paares – als Abschluss. Die Hafenszene bot eine fantastische Kulisse, die man auch nicht alle Tage
hat. Typisch für Hamburg war richtig nordisches Wetter angesagt: Wind und Regen.

Aber dieses Wetter machte dem Brautpaar nicht viel aus, sondern es machte sich die Lage sogar zu Nutze und es entstanden schöne kreative Fotos, bei denen das Brautpaar Spaß und die Fotografin eine Menge Spaß hatten.

- Nordische Hochzeit im Sommerhttp://www.harem-hamburg.com/
Anzug des Bräutigams: Policke Hamburg, http://policke-herrenkleidung.com/inde.html
Haare: Stufenschnitt, Hamburg, https://www.salon-stufenschnitt.de/
Make-up: Stufenschnitt, Hamburg, https://www.salon-stufenschnitt.de/
Trauringe: Juwelier Zero
Hochzeitstorte: Konditorei Lindtner, https://www.konditorei-lindtner.de
Catering: Fleet 3, http://www.fleet3.de/
Hochzeitslocation: Fleet 3, http://www.fleet3.de/
DJ & Band: DJ Tamal vom Partyservice
Fotografie: Deinz-Fotografie by Deniz Pekdemir,  https://www.deinz-fotografie.de/

 

Powered by WPeMatico

Maritime Hochzeit mit Hafenliebe

Eine Hafen-Hochzeit an der Obererft

Letztes Jahr im Juni gaben sich Eva und André  in einer maritimen Atmosphäre
an der Obererft in Neuss das Ja-Wort und diese sommerliche Hochzeit wollen wir
euch an diesem Regentag nicht vorenthalten. Festgehalten wurden diese schönen Erinnerungen von frau ulli fotografie.


Und wie bei jeder Hochzeitsreportage beginnen wir klassisch mit dem Getting-
Ready…

…und sind entzückt von den hübschen Details, die festgehalten wurden von Ulrike Bessel…

…und voller freudiger Erwartung geht es los zum Haus Katz Jüchen…

…wo schon der Bräutigam seine Braut sehnsüchtig erwartet…

…und endlich ist es soweit – die Braut wird dem Bräutigam übergeben…

…und mit der besten Laune und dem schönsten Lächeln wird in die Ehe gestartet…

Gefeiert wurde in der modern-maritimen Event-Location Hafenliebe, die auch das Catering übernahm. Uns läuft da schon das Wasser im Mund zusammen und euch?

Und wie üblich haben wir uns das Beste zum Schluss aufgehoben:
das Brautpaar-Shooting!

Mit diesen schönen Eindrücken verabschieden wir uns für heute und wünschen
euch einen schönen Feierabend!

Eure Liebeleins

Brautkleid: Lilly Brautmoden
Accessoires der Braut: Christ
Brautschuhe: Unisa
Brauthaarschmuck: Amazon
Anzug des Bräutigams: Der Bräutigam Moden Dormagen,
http://www.der-braeutigam-ausstatter.de
Accessoires des Bräutigams: Der Bräutigam Moden Dormagen,
http://www.der-braeutigam-ausstatter.de
Haare: Sabine Eßer, Neuss, https://www.sabineesser.de
Make-up: Sabine Eßer, Neuss, https://www.sabineesser.de
Trauringe: Christ
Blume und  Dekoration: Holland Flowers Neuss
Hochzeitstorte: Bäckerei und Konditorei Erschfeld Langwaden
Catering: Hafenliebe, http://www.hafenliebe-neuss.de
DJ & Band: DJ Reiner Granderath Neuss
Papeterie: myprintcard.de
Trauredner/Pfarrer: Standesbeamter Edgar Nölting, Jüchen
Fotografie: frau ulli fotografie, Ulrike Bessel,    Neuss

 

Powered by WPeMatico

StyleShoot von Christian Wagner

„Nature of Love“ – Eine Vintage-Waldhochzeit

Heute wollen wir euch nochmal eine Hochzeitsreportage aus dem letzten Jahr ans Herz legen – eine Vintage-Waldhochzeit geshootet von Christian Wagner. In Pastellfarben, Gold und Burgund wurde im Wald ein wundervolles Szenenbild geschaffen und man fühlt sich wie in einem Märchen…

Das Team wollte zeigen, dass man nicht nur in einer Kirche heiraten kann, sondern auch beispielsweise in der freien Natur wie einem Wald vor einer herrlichen Kulisse und das haben sie liebevoll in jedem Detail umgesetzt – angefangen bei der Vorbereitung, die in einer Hochzeitsruine stattfand…

und statt dem klassischen Schleier, kam auch in Sachen Kopfschmuck die Natur
nicht zur kurz – Blumen schmückten das Haupt der Braut mit verspielt eingeflochtenem Haar…

Und nicht nur die Braut macht sich bereit für ihren großen Auftritt, sondern auch der Brätuigam. Das Burgund setzt einen wundervollen Farbakzent…

Und nicht nur Flora und Fauna wurden in die Hochzeit miteinbezogen, sondern
auch die Tierwelt darf bei dieser Hochzeit nicht fehlen – und was gibt es
Romantischeres als auf ein Pferd auf seiner Hochzeit…

aber es wurde auch für mehr als 1 PS gesorgt…

Beim gedeckten Tisch wurde sich ebenso um die Details gekümmert und die liebevoll gestaltete Papeterie sticht dabei besonders hervor 🙂

Pastelltöne dominieren den Tisch und findet man sowohl in der Blumendekoration wieder als auch in der Papeterie, die ebenfalls blumig daherkommt…

Und dann wird es ernst – die Trauung beginnt…und alles sind bester Laune – es haben bei diesem Shooting möglichst viele Dienstleister mitgewirkt, um das Styleshooting authentisch zu gestalten – sogar ein Trauredner wurde engagiert…

Und zum Schluss möchten wir Euch noch zwei Bilder vor dieser bezaubernden
Kulisse zeigen

Wir finden dieses StyleShooting war auf jeden Fall eine runde Sache und es hat
einfach alles gestimmt. Wir sind gespannt auf Eure Meinung und verabschieden
uns für heute!

Eine erfolgreiche Woche wünschen Euch

die Liebeleins

Hochzeitsplaner/Eventplaner: Stefan Klebensberger, art.Event GmbH
Brautkleid Designer: Cristine Kollmannsberger, Brautchalet
Bräutigam Outfit Designer: Karin Siegert, Siegert Herrenausstatte
Floristik/Brautstrauß: Monika Winderl, Blumenhandl Tegernheim
Einladungen/Papeterie: Sabine Molzahn, dot.LA Grafik/Design
Torten & Backwerk: Irina Martin, Irina’s Zuckerwelt
Trauringe Designer: Stefan Zimmermann, andres & zimmermann
Catering: Anja Prestel, Keks dich glücklich (Kekse)
Hochzeittransport: Kevin Plötz, 77classics
Videograf: Christian Wagner, Christian Wagner FILMS & PHOTOGRAPHY
Haare: Marina Eichmeier (Haare)
Make-up: Andrea Kriegbaum, Brilliance FaceArt
Andere Dienstleister: Models Laura Trebes (Braut) und Christoph Hahn (Bräutigam), Trauredner Stefan Klebensberger, Objektverleih Sturm

Powered by WPeMatico

Vintagehochzeit in Gold & Rosé

Eine Hochzeitsreportage von Miss I DO Wedding

Heute zeigen wir Euch die Hochzeit von Julia und Staffan im Klosterhotel Wöltingerode – festgehalten auf wunderschönen Bildern von Dzenita von Miss I DO Wedding Photography.

Die romantische Traumhochzeit fand im letzten September statt – Liebe und Emotionen zeichneten das Fest der beiden aus. Viel Spaß …

Helle zarte Farben wie Rosé und Apricot kombiniert mit edlem Gold dominierten bei der Hochzeit der beiden.

 

 

Bei der Feier wurde alles liebevoll im angesagten Vinatgestil dekoriert. Rustikale Holzscheiben und natürliche Blumen bildeten ein tolles Pendant zur restlichen, eleganten Tischdeko. Natürlich alles passend zum Farbmotto …

 

Sogar die Candybar war farblich perfekt abgestimmt …

 

 

 

Und wie immer folgt zum Abschluss noch ein kleiner Einblick in das Hochzeitsshooting der beiden …

 

Wir hoffen sehr, dass Euch diese Hochzeit ein paar hübsche Ideen und Anregungen liefert …

In diesem Sinne – habt ein paar schöne letzte Vorweihnachtstage und genießt die Weihnachtszeit.
Alles Liebe
Eure Liebeleins

 

Die Dienstleister im Überblick:

Brautkleid: Ilse Schwarz
Accessoires: Svarowski
Brautschuhe: Rainbow
Anzug: Lo & Go
Haare & Make Up: Anja Wockenfuß
Ringe: Krämer
Hochzeitstorte: Tortenkreativ

Powered by WPeMatico

Hamburger Traumhochzeit

Eine Hochzeitsreportage von Anne Hufnagl

Heute haben wir eine tolle Hochzeitsreportage für Euch – die Hamburger Hochzeit von Nora und Michi im Ringhotel Bokel-Mühle. Viele Liebe zum Detail, Vintage-Charme und eine Portion Lokalpatriotismus – festgehalten in einer stimmungsvollen Reportage von Anne Hufnagl.

In diese Hochzeit hat das Brautpaar richtig viel Herz gesteckt – kaum etwas war vorgefertigt oder kam „von der Stange“. Die Deko, die Papeterie, das Ringkissen … fast alles haben Brautpaar, Freunde und Familie selbst erstellt.

Das Getting Ready fand im Hotel Bokel-Mühle statt und schon hier fallen einem die ersten, persönlichen Details ins Auge – die personalisierten Kleiderbügel und das selbstgemachte Ringkissen beispielsweise.

Sowohl die Zeremonie als auch die anschließende Feier fanden auf dem Gelände des Ringhotel Bokel-Mühle statt.

Während das Brautpaar sich fertig gemacht hat, haben Familie und Freunde die Dekoration der Location übernommen. Gefeiert wurde im Seepavillon welcher mit Lichterketten, Lavendel, Schleierkraut & Co liebevoll selbst dekoriert wurde.

Die Liebe zu Hamburg spiegelte sich in vielen Kleinigkeiten wieder – so zum Beispiel im ASTRA-Bier oder den Hamburger Franzbrötchen.

 

Im Inneren der Location war jedes Detail perfekt durchdacht. Selbst ihre Drinks konnten die Gäste abends selbst mischen und verfeinern, es gab ganz viele verschiedene Sorten Gin und alle möglichen Zutaten, z.B. Blaubeeren, Zitrone oder – natürlich – Lavendel, um damit zu experimentieren.

Und wie immer zeigen wir Euch zum krönenden Abschluss dieser Reportage noch ein paar Einblicke in das Paar-Shooting von Nora & Michi.

Vielen Dank liebe Anne, für die Einblicke in diese Hochzeit und die vielen tollen Ideen, die einem diese Reportage liefert.

Habt eine gute Woche!
Eure Liebeleins

 

Und hier noch mal die Dinestleister, die an dieser Traumhochzeit beteiligt waren für Euch im Überblick:

Fotos: Anne Hufnagl
Trauredner: Kirchengemeinde Hörnerkirchen
Brautschuhe: Paco Mena
Location: Ringhotel Bokel-Mühle am See
Fotobox:

Powered by WPeMatico

Hamburger Traumhochzeit

Eine Hochzeitsreportage von Anne Hufnagl

Heute haben wir eine tolle Hochzeitsreportage für Euch – die Hamburger Hochzeit von Nora und Michi im Ringhotel Bokel-Mühle. Viele Liebe zum Detail, Vintage-Charme und eine Portion Lokalpatriotismus – festgehalten in einer stimmungsvollen Reportage von Anne Hufnagl.

In diese Hochzeit hat das Brautpaar richtig viel Herz gesteckt – kaum etwas war vorgefertigt oder kam „von der Stange“. Die Deko, die Papeterie, das Ringkissen … fast alles haben Brautpaar, Freunde und Familie selbst erstellt.

Das Getting Ready fand im Hotel Bokel-Mühle statt und schon hier fallen einem die ersten, persönlichen Details ins Auge – die personalisierten Kleiderbügel und das selbstgemachte Ringkissen beispielsweise.

Sowohl die Zeremonie als auch die anschließende Feier fanden auf dem Gelände des Ringhotel Bokel-Mühle statt.

Während das Brautpaar sich fertig gemacht hat, haben Familie und Freunde die Dekoration der Location übernommen. Gefeiert wurde im Seepavillon welcher mit Lichterketten, Lavendel, Schleierkraut & Co liebevoll selbst dekoriert wurde.

Die Liebe zu Hamburg spiegelte sich in vielen Kleinigkeiten wieder – so zum Beispiel im ASTRA-Bier oder den Hamburger Franzbrötchen.

 

Im Inneren der Location war jedes Detail perfekt durchdacht. Selbst ihre Drinks konnten die Gäste abends selbst mischen und verfeinern, es gab ganz viele verschiedene Sorten Gin und alle möglichen Zutaten, z.B. Blaubeeren, Zitrone oder – natürlich – Lavendel, um damit zu experimentieren.

Und wie immer zeigen wir Euch zum krönenden Abschluss dieser Reportage noch ein paar Einblicke in das Paar-Shooting von Nora & Michi.

Vielen Dank liebe Anne, für die Einblicke in diese Hochzeit und die vielen tollen Ideen, die einem diese Reportage liefert.

Habt eine gute Woche!
Eure Liebeleins

 

Und hier noch mal die Dinestleister, die an dieser Traumhochzeit beteiligt waren für Euch im Überblick:

Fotos: Anne Hufnagl
Trauredner: Kirchengemeinde Hörnerkirchen
Brautschuhe: Paco Mena
Location: Ringhotel Bokel-Mühle am See
Fotobox:

Powered by WPeMatico

Hamburger Traumhochzeit

Eine Hochzeitsreportage von Anne Hufnagl

Heute haben wir eine tolle Hochzeitsreportage für Euch – die Hamburger Hochzeit von Nora und Michi im Ringhotel Bokel-Mühle. Viele Liebe zum Detail, Vintage-Charme und eine Portion Lokalpatriotismus – festgehalten in einer stimmungsvollen Reportage von Anne Hufnagl.

In diese Hochzeit hat das Brautpaar richtig viel Herz gesteckt – kaum etwas war vorgefertigt oder kam „von der Stange“. Die Deko, die Papeterie, das Ringkissen … fast alles haben Brautpaar, Freunde und Familie selbst erstellt.

Das Getting Ready fand im Hotel Bokel-Mühle statt und schon hier fallen einem die ersten, persönlichen Details ins Auge – die personalisierten Kleiderbügel und das selbstgemachte Ringkissen beispielsweise.

Sowohl die Zeremonie als auch die anschließende Feier fanden auf dem Gelände des Ringhotel Bokel-Mühle statt.

Während das Brautpaar sich fertig gemacht hat, haben Familie und Freunde die Dekoration der Location übernommen. Gefeiert wurde im Seepavillon welcher mit Lichterketten, Lavendel, Schleierkraut & Co liebevoll selbst dekoriert wurde.

Die Liebe zu Hamburg spiegelte sich in vielen Kleinigkeiten wieder – so zum Beispiel im ASTRA-Bier oder den Hamburger Franzbrötchen.

 

Im Inneren der Location war jedes Detail perfekt durchdacht. Selbst ihre Drinks konnten die Gäste abends selbst mischen und verfeinern, es gab ganz viele verschiedene Sorten Gin und alle möglichen Zutaten, z.B. Blaubeeren, Zitrone oder – natürlich – Lavendel, um damit zu experimentieren.

Und wie immer zeigen wir Euch zum krönenden Abschluss dieser Reportage noch ein paar Einblicke in das Paar-Shooting von Nora & Michi.

Vielen Dank liebe Anne, für die Einblicke in diese Hochzeit und die vielen tollen Ideen, die einem diese Reportage liefert.

Habt eine gute Woche!
Eure Liebeleins

 

Und hier noch mal die Dinestleister, die an dieser Traumhochzeit beteiligt waren für Euch im Überblick:

Fotos: Anne Hufnagl
Trauredner: Kirchengemeinde Hörnerkirchen
Brautschuhe: Paco Mena
Location: Ringhotel Bokel-Mühle am See
Fotobox:

Powered by WPeMatico